Stand der Barrierefreiheit bei Niederflur-Straßenbahnen

2017 04 Wolf kl

Aufnahme: J. Wolf

[stadtverkehr 4/2017] Die niederflurige Bauart hat bei den Straßenbahnen fast überall Einzug erhalten, neue Hochflurfahrzeuge werden nur bestellt, wenn bestehende Hochbahnsteige dies nahelegen. Doch ist mit der Niederflurigkeit auch schon die in den meisten Ländern gesetzlich garantierte Barrierefreiheit erreicht? Entscheidend ist das Zusammenspiel von Fahrzeug und Infrastruktur, doch selbst wo im System Gedacht wird können Schwierigkeiten entstehen, weil anders als bei den Linienbussen und Eisenbahnen in der EU keine umfassende Regelung der fahrzeugseitigen Anforderungen an die Barrierefreiheit existiert.

Weiterlesen

Trolleybus-Ende: Alles anders in Wellington?

2017 04 Budach kl

Aufnahme: D. Budach

[stadtverkehr 4/2017] Ungeachtet einiger Verzögerungen hält die neuseeländische Hauptstadt Wellington daran fest, ihr umfangreiches Trolleybusnetz in wenigen Monaten stillzulegen. Die noch nutzbaren Niederflur-Obusse sollen zu Batteriebussen mit einer neuartigen Turbine als "Range Extender" umgebaut werden. Ein getestetes und funktionsfähiges Fahrzeug steht allerdings noch nicht zur Verfügung.

Weiterlesen

EK-Newsletter

 
BriefAT Immer zügig informiert – unverbindlich und kostenlos!

Hier anmelden!

Ein Jahr lang Freude schenken

Geschenk abo sv