Daten­schutzerk­lärung

Daten­schutzerk­lärung

Stand Mai 2018

Die EK-Verlag GmbH möchte Ihnen im Fol­gen­den erläutern, wie bei der Nutzung unserer Ange­bote den gel­tenden Daten­schutzbes­tim­mungen gemäß der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO), dem Bun­des­daten­schutzge­setz (BDSG) sowie dem Teleme­di­enge­setz (TMG) entsprochen wird.

§ 1 Gel­tungs­bere­ich

Die nach­fol­gen­den Daten­schutzbes­tim­mungen gel­ten für fol­gende Ange­bote der EK-Verlag GmbH:

  • www.eisenbahn-kurier.de
  • www.modellbahn-kurier.de
  • www.stadtverkehr.de
  • www.eisenbahnjahre.de

Die EK-Verlag GmbH, Lör­racher Straße 16, 79115 Freiburg, vertreten durch Dierk Lawrenz (E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spam­bots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschal­tet sein!) ist Ver­ant­wortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 DS-GVO. Unseren Daten­schutzbeauf­tragten erre­ichen Sie unter GK Com­puter Krumm e.K., Böck­ler­str. 7, 79110 Freiburg.

§ 2 Über­sicht über die hin­ter­lasse­nen Daten

Bei den Daten, die von uns erhoben wer­den, han­delt es sich entweder um

  • (a) per­so­n­en­be­zo­gene Daten, die bei Abruf einer jeden Web­seite erhoben wer­den oder die Sie frei­willig ein­tra­gen, wenn Sie eine Bestel­lung aufgeben, eine Befra­gung aus­füllen, an einem Gewinn­spiel teil­nehmen, sich an Diskus­sions­foren beteili­gen, an einem Wet­tbe­werb teil­nehmen oder ähn­liche Dien­ste in Anspruch nehmen;
  • (b) Tracking-Informationen, die durch die Nutzung der jew­eili­gen Ange­bote gesam­melt wer­den.

Per­so­n­en­be­zo­gene Daten

Der über­wiegende Teil unserer Dien­ste kann kosten­los und ohne irgen­deine Reg­istrierung genutzt wer­den. Sofern Sie bei einzel­nen Dien­sten Daten angeben müssen, die im Zusam­men­hang mit Ihrem Namen gespe­ichert wer­den (= per­so­n­en­be­zo­gene Daten), wer­den diese Daten ver­ar­beitet, gespe­ichert und genutzt, soweit dies erforder­lich ist, um Ihnen die Inanspruch­nahme der über­wiegen­den Dien­ste zu ermöglichen.

Bei der bloß infor­ma­torischen Nutzung der Web­site, also wenn Sie sich nicht reg­istri­eren oder uns ander­weitig Infor­ma­tio­nen über­mit­teln, erheben wir nur die per­so­n­en­be­zo­ge­nen Daten, die Ihr Browser an unseren Server über­mit­telt. Wenn Sie unsere Web­site betra­chten möchten, erheben wir die fol­gen­den Daten, die für uns tech­nisch erforder­lich sind, um Ihnen unsere Web­site anzuzeigen und die Sta­bil­ität und Sicher­heit zu gewährleis­ten (Rechts­grund­lage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeit­zo­nen­dif­ferenz zur Green­wich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jew­eils über­tra­gene Daten­menge
  • Web­site, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betrieb­ssys­tem und dessen Ober­fläche
  • Sprache und Ver­sion der Browser­soft­ware.

Tracking-Informationen

Wie andere Inter­ne­tange­bote auch, nutzen wir soge­nan­nte „Cook­ies“ und andere Tech­nolo­gien, um Sie als unseren Kun­den zu erken­nen und um per­son­al­isierte Dien­stleis­tun­gen anbi­eten zu kön­nen. Darüber hin­aus möchten wir auch ver­ste­hen, welche Ange­bote von unseren Kun­den ver­stärkt genutzt wer­den und wie lange die Ver­weil­dauer auf ihnen ist. Bei Cook­ies han­delt es sich um kleine Text­dateien, die auf Ihrer Fest­platte dem von Ihnen ver­wen­de­ten Browser zuge­ord­net gespe­ichert wer­den und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bes­timmte Infor­ma­tio­nen zufließen. Cook­ies kön­nen keine Pro­gramme aus­führen oder Viren auf Ihren Com­puter über­tra­gen. Sie dienen dazu, das Inter­ne­tange­bot ins­ge­samt nutzer­fre­undlicher und effek­tiver zu machen.

(a) Google Ana­lyt­ics

Diese Web­site benutzt Google Ana­lyt­ics, einen Web­analyse­di­enst der Google Inc. („Google“). Google Ana­lyt­ics ver­wen­det sog. „Cook­ies“, Text­dateien, die auf Ihrem Com­puter gespe­ichert wer­den und die eine Analyse der Benutzung der Web­site durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Infor­ma­tio­nen über Ihre Benutzung dieser Web­site wer­den in der Regel an einen Server von Google in den USA über­tra­gen und dort gespe­ichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Web­seite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch inner­halb von Mit­glied­staaten der Europäis­chen Union oder in anderen Ver­tragsstaaten des Abkom­mens über den Europäis­chen Wirtschaft­sraum zuvor gekürzt.

Nur in Aus­nah­me­fällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA über­tra­gen und dort gekürzt. Im Auf­trag des Betreibers dieser Web­site wird Google diese Infor­ma­tio­nen benutzen, um Ihre Nutzung der Web­site auszuw­erten, um Reports über die Web­siteak­tiv­itäten zusam­men­zustellen und um weit­ere mit der Web­sitenutzung und der Inter­net­nutzung ver­bun­dene Dien­stleis­tun­gen gegenüber dem Web­site­be­treiber zu erbrin­gen. Die im Rah­men von Google Ana­lyt­ics von Ihrem Browser über­mit­telte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusam­menge­führt.

Sie kön­nen die Spe­icherung der Cook­ies durch eine entsprechende Ein­stel­lung Ihrer Browser-Software ver­hin­dern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebe­nen­falls nicht sämtliche Funk­tio­nen dieser Web­site vol­lum­fänglich wer­den nutzen kön­nen. Sie kön­nen darüber hin­aus die Erfas­sung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Web­site bezo­ge­nen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Ver­ar­beitung dieser Daten durch Google ver­hin­dern, indem sie das unter dem fol­gen­den Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) ver­füg­bare Browser-Plugin herun­ter­laden und instal­lieren.

Nähere Infor­ma­tio­nen zu Nutzungs­be­din­gun­gen und Daten­schutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Web­seite Google Ana­lyt­ics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweit­ert wurde, um eine anonymisierte Erfas­sung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleis­ten.

Wir nutzen Google Ana­lyt­ics, um die Nutzung unserer Web­site analysieren und regelmäßig verbessern zu kön­nen. Über die gewonnenen Sta­tis­tiken kön­nen wir unser Ange­bot verbessern und für Sie als Nutzer inter­es­san­ter aus­gestal­ten. Für die Aus­nah­me­fälle, in denen per­so­n­en­be­zo­gene Daten in die USA über­tra­gen wer­den, hat sich Google dem EU-US Pri­vacy Shield unter­wor­fen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Rechts­grund­lage für die Nutzung von Google Ana­lyt­ics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

Infor­ma­tio­nen des Drit­tan­bi­eters: Google Dublin, Google Ire­land Ltd., Gor­don House, Bar­row Street, Dublin 4, Ire­land, Fax: +353 (1) 4361001. Nutzerbe­din­gun­gen: http://www.google.com/analytics/terms/de.html, Über­sicht zum Daten­schutz: http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html, sowie die Daten­schutzerk­lärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

§ 3 Nutzung und Weit­er­gabe der hin­ter­lasse­nen Daten

Wir tre­f­fen generell größt­mögliche Vorkehrun­gen für die Sicher­heit Ihrer Daten. Hin­sichtlich der einzel­nen Daten gilt fol­gen­des:

(a) Per­so­n­en­be­zo­gene Daten

Sofern Sie per­so­n­en­be­zo­gene Daten hin­ter­lassen, wer­den diese nur dann für pro­duk­t­be­zo­gene Umfra­gen und Mar­ket­ingzwecke genutzt und/oder an Dritte weit­ergegeben, wenn Sie uns zuvor Ihr Ein­ver­ständ­nis erk­lärt haben bzw. wenn nach den geset­zlichen Regelun­gen von Ihnen gegen eine der­ar­tige Ver­wen­dung kein Wider­spruch ein­gelegt wor­den ist. Ohne Ihr Ein­ver­ständ­nis ist uns eine Weit­er­gabe nur in fol­gen­den Fällen ges­tat­tet:

  • bei Ein­schal­tung anderer Unternehmen, die uns bei der Auf­tragsab­wick­lung behil­flich sind, zum Beispiel um Bestel­lun­gen durchzuführen, die Abrech­nung zu ver­ar­beiten, Kun­den­di­en­ste zu erbrin­gen, Waren zu versenden oder son­stige für die Leis­tungser­bringung notwendige Funk­tio­nen aus­führen
  • wenn wir geset­zlich oder gerichtlich dazu verpflichtet sind, per­sön­liche Daten zu über­mit­teln, wer­den wir Sie – sofern zuläs­sig – unverzüglich über die Daten­weit­er­gabe informieren

(b) anonymisierte/pseudonymisierte Infor­ma­tio­nen, Tracking-Informationen

Anonymisierte/pseudonymisierte Infor­ma­tio­nen sowie Tracking-Informationen dür­fen für fol­gende Nutzun­gen ver­wen­det wer­den:

  • zur Verbesserung unserer Ange­bote und Ser­vices sowie zur Mes­sung des Traf­fic und der generellen Benutzungsmuster
  • zur Benachrich­ti­gung der Urhe­ber über die Nutzung ihrer Artikel, zur Infor­ma­tion der Wer­bungtreiben­den über die Nutzungs­ge­wohn­heiten und Eigen­schaften unserer Kun­den etc.
  • zur Mark­t­forschung

§ 4 Ihre Rechte

Sie haben gegenüber uns fol­gende Rechte hin­sichtlich der Sie betr­e­f­fenden per­so­n­en­be­zo­ge­nen Daten:

  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berich­ti­gung oder Löschung,
  • Recht auf Ein­schränkung der Ver­ar­beitung,
  • Recht auf Wider­spruch gegen die Ver­ar­beitung,
  • Recht auf Datenüber­trag­barkeit.

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Ver­ar­beitung Ihrer per­so­n­en­be­zo­ge­nen Daten durch uns zu beschw­eren.

§ 5 Newslet­ter

Mit Ihrer Ein­willi­gung kön­nen Sie unseren Newslet­ter abon­nieren, mit dem wir Sie über unsere aktuellen inter­es­san­ten Ange­bote informieren. Die bewor­be­nen Waren und Dien­stleis­tun­gen sind in der Ein­willi­gungserk­lärung benannt.

Für die Anmel­dung zu unserem Newslet­ter ver­wen­den wir das sog. Double-opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Ihrer Anmel­dung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestä­ti­gung bit­ten, dass Sie den Ver­sand des Newslet­ters wün­schen. Wenn Sie Ihre Anmel­dung nicht inner­halb von 24 Stun­den bestäti­gen, wer­den Ihre Infor­ma­tio­nen ges­perrt und nach einem Monat automa­tisch gelöscht. Darüber hin­aus spe­ich­ern wir jew­eils Ihre einge­set­zten IP-Adressen und Zeit­punkte der Anmel­dung und Bestä­ti­gung. Zweck des Ver­fahrens ist, Ihre Anmel­dung nach­weisen und ggf. einen möglichen Miss­brauch Ihrer per­sön­lichen Daten aufk­lären zu kön­nen.

Pflich­tangabe für die Übersendung des Newslet­ters ist allein Ihre E-Mail-Adresse. Die Angabe weit­erer, geson­dert markierter Daten ist frei­willig und wird ver­wen­det, um Sie per­sön­lich ansprechen zu kön­nen. Nach Ihrer Bestä­ti­gung spe­ich­ern wir Ihre E-Mail-Adresse zum Zweck der Zusendung des Newslet­ters. Rechts­grund­lage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO.

Ihre Ein­willi­gung in die Übersendung des Newslet­ters kön­nen Sie jed­erzeit wider­rufen und den Newslet­ter abbestellen. Den Wider­ruf kön­nen Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bere­it­gestell­ten Link, per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spam­bots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschal­tet sein! oder durch eine Nachricht an die im Impres­sum angegebe­nen Kon­tak­t­daten erk­lären.

§ 6 Wer­bung in den Ange­boten der EK-Verlag GmbH

Die Wer­beanzeigen auf unseren Ange­boten wer­den durch einen beauf­tragten Drit­ten geliefert. Im Rah­men der Wer­beaus­liefer­ung wer­den keine Infor­ma­tio­nen, wie beispiel­sweise Ihr Name, Ihre Adresse, E-Mail-Adresse oder Tele­fon­num­mer ver­wen­det. Während der Beliefer­ung kann es allerd­ings sein, dass der Beauf­tragte in unserem Auf­trag ein Cookie auf Ihrem Browser setzt oder ver­wen­det. Ein Cookie erhebt jedoch keine per­so­n­en­be­zo­ge­nen Daten.

§ 7 Änderung/Löschung per­so­n­en­be­zo­gener Daten

Über­all dort, wo Sie per­so­n­en­be­zo­gene Daten hin­ter­lassen haben, kön­nen Sie direkt über die jew­eilige Reg­istrierungs­seite diese Daten ändern und/oder löschen.

Unsere Info­line hilft Ihnen bei allen Fra­gen zu unserer Daten­schutzerk­lärung gerne weiter.

EK-Newsletter

 
BriefAT Immer zügig informiert – unverbindlich und kosten­los!

Hier anmelden!

Neu! Som­merkat­a­log 2018

7777 Katalog Sommer 2018 300

»» zum Durch­blät­tern

Ein Jahr lang Freude schenken

Geschenk abo sv