Stadverkehr 848x90 de 2020

Elektrifizierung und Einsatz von Hybridbussen in Belgien

2019 10 Naumann kl

Aufnahme: VDL

[stadtverkehr 10/2020] Die Elektrifizierung von städtischen Linienbusverkehren ist auch in Belgien ein Thema. So hat etwa der Hauptstadtverkehrsbetrieb MIVB/STIB derzeit 37 vollelektrische Busse im Einsatz und zwar verteilt auf alle gängigen Fahrzeuggrößen: Midi-, Zwölf-Meter- und Gelenkbusse. Bemerkenswert ist aber die wichtige Rolle, die Dieselhybridbusse im ganzen Land spielen, welche durch umfangreiche weitere Beschaffungen noch verstärkt werden soll.

Weiterlesen

Waldenburgerbahn: Von der Dampftram zur Niederflurstraßenbahn

2019 10 Tribus kl

Aufnahme: SG

[stadtverkehr 10/2020] Die Waldenburgerbahn ist die einzige Schmalspurbahn der Schweiz mit Personenverkehr, die eine Spurweite von 750 mm aufweist. Betrieben von der Baselland Transport AG (BLT), verkehrt sie im Kanton Basel-Landschaft vom Bahnhof Liestal an der Strecke Basel–Olten nach Waldenburg. Ursprünglich mit Dampftraktion betrieben und 1953 elektrifiziert, steht sie nun vor dem größten Umbruch ihrer 140-jährigen Geschichte.

Weiterlesen

Moskau: Größtes Trolleybusnetz der Welt stillgelegt

2019 10 SG2 kl

Aufnahme: SG

[stadtverkehr 10/2020] In der Nacht vom 24. auf den 25. August 2020 endete der reguläre Linienverkehr mit Trolleybussen in Moskau. Die letzten sechs Linien wurden umgestellt, davon fünf auf Diesel- und eine auf batterieelektrische Busse. Wenige Tage später, am 4. September, ging ein etwa 3 km kurzer Ring um den Kasaner Bahnhof als Linie T in Betrieb. Diese Linie soll nun bei täglichem Betrieb „für immer“ an die Zeit der Trolleybusse erinnern und gleichzeitig ein künftiges Moskauer Verkehrsmuseum im ehemaligen Trolleybusdepot Nr. 2 an der Noworjazanskaja Ulica anbinden. Gefahren wird mit modernen, künftig aber auch mit historischen Obussen.

Weiterlesen

EK-Newsletter

 
BriefAT Immer zügig informiert – unverbindlich und kostenlos!

Hier anmelden!

Ein Jahr lang Freude schenken

Geschenk abo sv