Markt- und Technikentwicklung der Niederflurbahnen

2019 02 Alstom kl

Abbildung: Alstom

[stadtverkehr 1-2/2019] 2018 war für die Lieferanten von Niederflur-Straßenbahnen und Stadtbahnen ein gutes Auftragsjahr. Die Anzahl der bestellten Fahrzeuge war hoch. In einer Betrachtung der Fertigungsstandorte in den letzten 30 Jahren stellt Dr. Harry Hondius fest, dass diese vom Zentrum zunehmend an die westliche und östliche Peripherie Europas gewandert sind. Neue Entwicklungen gibt es sowohl bei den Multigelenkwagen wie auch bei den Drehgestellfahrzeugen.

Weiterlesen

Neues Buslinienkonzept für Emden

2019 02 Walther kl

Aufnahme: C. Walther

[stadtverkehr 1-2/2019] Die Seehafenstadt Emden ist mit rund 50.500 Einwohnern die einzige kreisfreie Stadt in Ostfriesland und seit dem 16. Jahrhundert ein wichtiger Hafen- und Handelsstandort in Nordwesteuropa. Die Stadtwerke Emden betreiben über ihre Tochtergesellschaft Stadtverkehr Emden GmbH den städtischen Linienbusverkehr. Erbracht werden die Verkehrsleistungen durch ein privates Verkehrsunternehmen. Nach einer Überprüfung des gewachsenen Verkehrsangebots wurde ein neues Angebotskonzept entwickelt und im vergangenen Sommer umgesetzt. Ganz reibungslos lief das jedoch nicht ab.

Weiterlesen

U-Bahn-Gliederzüge für Nürnberg


2019 02 SG kl

Aufnahme: S. Göbel

[stadtverkehr 1-2/2019] Seit 1972 fährt in Nürnberg eine U-Bahn. Wichtigste Linie im Netz der VAG Verkehrs-Aktiengesellschaft Nürnberg ist die U1 mit über 210.000 Fahrgästen pro Werktag. Gleichzeitig hat sie den ältesten Fuhrpark; ihre betagtesten Wagen sind 43, die jüngsten aber auch schon 25 Jahre alt. Im November 2015 wurde mit der Bestellung einer neuen Fahrzeuggeneration die Ablösung eingeleitet. Und so reift nun im Siemens-Werk in Wien-Simmering Nürnbergs neue U-Bahn heran.

Weiterlesen

EK-Newsletter

 
BriefAT Immer zügig informiert – unverbindlich und kostenlos!

Hier anmelden!

Neu! Sommerkatalog 2019

7777 Sommer 2019 200

»» zum Durchblättern

Ein Jahr lang Freude schenken

Geschenk abo sv