Vorteile und Synergien durch die Kombination von Fahrrad und ÖPNV

Insbesondere das Fahrrad gewinnt derzeit an Bedeutung. Es dient den Klima- und Umweltzielen und trägt dazu bei, die CO2-Emissionen zu reduzieren. Die Gesundheitsförderung durch körperliche Bewegung im Freien stärkt zudem das positive Image dieses Verkehrsmittels. Parkplatzsorgen sind mit dem Fahrrad geringer als mit einem Pkw, ebenso wie die negative Wirkung auf Stadtbild oder Anwohner. Die Kombination mit dem ÖPNV bietet weitere Vorteile. So können beispielsweise auch längere Wege bequem und umweltfreundlich zurückgelegt werden. In der neuen „stadtverkehr“-Ausgabe 6/2020 berichtet der RMV ausführlich über die Vorteile und Synergien durch die Kombination von Fahrrad und ÖPNV und zeigt auf, welche Angebote des ÖPNV für Fahrradfahrer bereits bestehen und weiter ausgebaut werden.

2019 10 NaumannSichere und geschützte Abstellplätze gehören zu einem attraktiven Bike+Ride-Angebot. Aber es gibt noch andere Kombinationsmöglichkeiten von Fahrrad und ÖPNV.   Aufnahme: RMV

 

EK-Newsletter

 
BriefAT Immer zügig informiert – unverbindlich und kostenlos!

Hier anmelden!

Ein Jahr lang Freude schenken

Geschenk abo sv