Altersgerecht mobil mit dem Easy Bus

Der Easy Bus ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit von Wissenschaft, Fahrzeugindustrie und Betreibern. Er ermöglicht altersgerechte Mobilität auch für Fahrgäste mit Rollatoren, die lieber beim Fahrer einsteigen, weil dies ihren besonderen Bedürfnissen entgegenkommt. Grundlage der Easy-Bus-Entwicklung waren Forschungen eines Teams um Prof. Dr. Haas an der Hochschule Fresenius in Zusammenarbeit mit Iveco, Hersteller des derzeit erfolgreichsten Überlandlinienbusses Crossway LE, und dem größten deutschen Busbetreiber DB Regio Bus. Lesen Sie in „stadtverkehr“ 10/2018, was den Easy Bus auszeichnet und warum er dabei helfen kann, auch unter den Bedingungen einer alternden Gesellschaft Busverkehr zu betreiben, der Daseinsfürsorge mit Wirtschaftlichkeit vereint.

2018 10 SGDer Easy Bus auf Basis des Iveco Crossway LE City hat eine breite Vordertür samt Klapprampe, so dass auch Fahrgäste mit Rollatoren vorne einsteigen können.     Aufnahme: S. Göbel

 

EK-Newsletter

 
BriefAT Immer zügig informiert – unverbindlich und kostenlos!

Hier anmelden!

Neu! Gesamtkatalog 2019

7770 Gesamtkatalog 2019 300

»» zum Durchblättern

Ein Jahr lang Freude schenken

Geschenk abo sv