Nacht­bus Würzburg: Stu­den­tis­che Ini­tia­tive führt zum Erfolg

In diesem ersten Betrieb­s­jahr sum­mierte sich die Nach­frage im Nacht­busverkehr auf ca. 76.000 Fahrten, was im Schnitt je Betrieb­stag ca. 500 und zu Spitzen­zeiten bis zu ca. 1000 Fahrten entspricht. Bemerkenswert am neuen Nacht­bus ist die Rolle der Studieren­den. Diese, sie bilden fast genau ein Vier­tel der Würzburger Wohn­bevölkerung, sind nicht nur eifrige Nutzer der vier Nacht­buslin­ien, son­dern aus ihren Rei­hen stammte auch die Ini­tia­tive und viel konzep­tionelle Vorar­beit für die Ein­führung. Und schließlich sind die Studieren­den auch an der Finanzierung des Nacht­busses beteiligt, wurde doch das Semes­terticket, das in Würzburg nach dem Sol­i­dar­mod­ell von allen Studieren­den der Hochschulen (mit-)finanziert wird, für das neue Ange­bot im Preis mod­erat ange­hoben.

2018 02 DehneSeit einem Jahr erfol­gre­ich: Nacht­busverkehr in Würzburg, der auf eine stu­den­tis­che Ini­tia­tive zurück­geht.     Auf­nahme: N.N. Dehne

 

EK-Newsletter

 
BriefAT Immer zügig informiert – unverbindlich und kosten­los!

Hier anmelden!

Neu! Som­merkat­a­log 2018

7777 Katalog Sommer 2018 300

»» zum Durch­blät­tern

Ein Jahr lang Freude schenken

Geschenk abo sv