Pots­dam: Tram erweit­ert

Mit der Ver­längerung der Tram­linie 96 um zwei Hal­testellen zum Cam­pus Jungfernsee wurde am 9. Dezem­ber 2017, 16 Jahre nach der let­zten Streck­en­er­weiterung zur Viereck­remise, wieder eine Neubaus­trecke eröffnet. Sie gehört zu einem 49,2 Mil­lio­nen Euro umfassenden Investi­tion­spro­gramm, das die Lan­deshaupt­stadt Pots­dam, die Stadtwerke Pots­dam GmbH und die ViP Verkehrs­be­trieb Pots­dam GmbH für den ÖPNV in der größten Stadt Bran­den­burgs (173.000 Ein­wohner) aufgelegt haben. Lesen Sie in der neuen „stadtverkehr“-Ausgabe 12/2018 alles über die neue Strecke, den erweit­erten Straßen­bahn­be­trieb und die Zukun­ft­spläne in Pots­dam.

2018 02 KeuchelDie Pots­damer Tram wurde zum Cam­pus Jungfernsee erweit­ert.  Auf­nahme: M. Keuchel

 

EK-Newsletter

 
BriefAT Immer zügig informiert – unverbindlich und kosten­los!

Hier anmelden!

Neu! Gesamtkat­a­log 2018

7777 Herbst 2017 200

»» zum Durch­blät­tern

Ein Jahr lang Freude schenken

Geschenk abo sv