Torontos Schnellbahnpläne

Während im Raum Toronto weitgehend einhellig die Notwendigkeit gesehen wird, das Nahverkehrsnetz massiv auszubauen, um die negativen Auswirkungen und die Abhängigkeit vom starken Autoverkehr zu begrenzen, ist das Wie immer wieder Gegenstand von politischen Auseinandersetzungen. Dabei geht es nicht nur um Fragen wie die, ob eine U-Bahn oder eine Stadtbahn oder doch eher ein Vorortzug die richtige Lösung für einen bestimmten Korridor ist sondern es ringt z.B. eine von der Provinz Ontario mit der Umsetzung milliardenschwerer Projekte beauftragte Organisation mit der Fahrzeugindustrie um die zeitgerechte Lieferung. In einem zweiteiligen Artikel, der in „stadtverkehr“ 10/2017 beginnt, widmen wir uns ausführlich der Geschichte und Zukunft der Schnellbahnpläne im Raum Toronto.

2017 10 SGDie U-Bahn in Toronto wird ausgebaut und durch teilweise kreuzungsfrei geführte Niederflurstadtbahnen ergänzt.  Aufnahme: SG

 

EK-Newsletter

 
BriefAT Immer zügig informiert – unverbindlich und kostenlos!

Hier anmelden!

Ein Jahr lang Freude schenken

Geschenk abo sv