Ein neuer Zug für Rhein-Ruhr

2017 09 Siemens kl

Auf­nahme: Siemens

[stadtverkehr 9/2017] Das Rhein-Ruhr-Gebiet ist einer der größten Bal­lungsräume Europas. Die Eisen­bah­nen spie­len im Verkehr­swe­sen des polyzen­trischen Gebildes nach wie vor eine wichtige Rolle. Nun soll mit dem Konzept Rhein-Ruhr-Express (RRX) der regionale Schnel­lverkehr auf der Schiene auf eine neue Stufe gehoben wer­den.

Weit­er­lesen

ÖV-Lab am Rhe­in­fall will autonome Fahrzeuge inte­gri­eren

2017 09 SG kl

Auf­nahme: SG

[stadtverkehr 9/2017] Autonome Fahrzeuge sind in aller Munde. Auch die öffentlichen Verkehrsun­ternehmen befassen sich mit der neuen Tech­nolo­gie, bietet sie doch neben Bedro­hun­gen ihres Mark­tan­teils (selb­st­fahrende Autos kön­nten Pas­sagieren ähn­lich wie der ÖV unter­wegs Zeit für Beschäf­ti­gun­gen abseits des Fahrens bieten und auch Per­so­nen ohne Führerschein ans Ziel brin­gen) auch neue Spiel­räume, etwa bei der wirtschaftlich möglichen Arrondierung der Verkehrsnetze auf dem „ersten und let­zten Kilo­me­ter“. Doch viele Fra­gen sind noch offen.

Weit­er­lesen

Ein Tram-Train in Mex­ico

2017 09 von Mach kl

Auf­nahme: S. von Mach

[stadtverkehr 9/2017] Die Stadt Puebla, gut 100 km südöstlich von Mex­ico City gele­gen, eröffnete am 24. Jan­uar 2017 offiziell eine neue Zugverbindung für Pendler und Touris­ten zwis­chen Puebla und Cholula. Die Eröff­nung des soge­nan­nten Tren Turís­tico war von einer solchen Bedeu­tung, dass an der Ein­wei­hungs­feier hohe Promi­nenz vertreten war. Es nah­men der mexikanis­che Präsi­dent Enrique Peña Nieto, der Gou­verneur des Staates Puebla, Rafael Moreno Valle, und der Sekretär für Kom­mu­nika­tion und Verkehr, Ger­ardo Ruiz Esparza, teil. Doch warin liegt die Beson­der­heit dieses Vor­gangs?

Weit­er­lesen

EK-Newsletter

 
BriefAT Immer zügig informiert – unverbindlich und kosten­los!

Hier anmelden!

Neu! Gesamtkat­a­log 2017

7777 Herbst 2017 300

»» zum Durch­blät­tern

Ein Jahr lang Freude schenken

Geschenk abo sv